Mein Name ist Lars Nawrot, 44 Jahre alt. Ich bin seit über 10 Jahren Meister für Veranstaltungstechnik und seit knapp 20 Jahren als Audioengineer tätig. 

Angefangen als Drummer, später als Gitarrist und Sänger in den Bands "beloxy blue" (1990-1994) und "mooncoin" (1993-2003), hatte mich schon damals die Bandtechnik interessiert. Ich betreute in dieser Zeit parallel meine eigenen und auch andere Bands, um den Wissensstand über Ton- und Veranstaltungstechnik permanent autodidaktisch zu erweitern.

Im Herbst 2000 der Wendepunkt: die hauptberufliche und selbständige Tätigkeit als professioneller Soundengineer begleitend zum Studiengang Diplom-Audioengineer an der "School for Audio Engineering" (SAE) in Köln als anerkanntem Bildungsträger. 2002 folgte dort der Abschluss mit sehr gutem Ergebnis.

Nach langjähriger Erfahrung im Tonstudio und bei Live-Events wurden dann weitere berufliche Fortbildungen in Angriff genommen. Zunächst im Herbst 2005 die Qualifikation zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten in der Veranstaltungstechnik und im Mai 2007 dann der erfolgreiche Abschluss als Meister für Veranstaltungstechnik (FR Beleuchtung) bei der IHK Köln. 

Heute stehe ich als Produktionsleiter / Projektleiter und Stagemanager zunehmend auf der planerischen Seite der Veranstaltungstechnik und bin auf den grossen Bühnen in den Arenen und Stadien im In- und Ausland unterwegs.

Neben weitreichenden Projekten mit verschiedensten nationalen und internationalen Künstlern unterstützte ich seit dem Jahr 2001 stetig das Team der STUDIOS 301 in der Medienstadt Köln, einem der führenden Recording-, Mixing- und Masteringstudios Deutschlands. Dort Mitwirkung an den Produktionen von Musikern und Bands wie Robbie Williams, Die Toten Hosen, Scorpions, Westernhagen, Ronan Keating, Erykah Badu, Ashanti, 
 Guano Apes und vielen anderen Acts. Eine unvergessene Zeit, die mit der Schliessung des Studios vor einigen Jahren jedoch den stetigen Werdegang der Studiobranche Rechnung tragen musste.

Nichtsdestotrotz betreibe ich weiterhin ein kleines Studio, in dem man mit gewohnt professioneller Manpower und der Erfahrung im "grossen Studio", sowie zeitgemässen Produktionsmitteln an entsprechenden Projekten arbeiten kann.  

Gerne bin ich als "ausführende Kraft" von collapse music per e-mail info @ collapsemusic.de auch für Ihre Veranstaltung verfügbar!